Der Studiengang Tourismusmanagement hat das Ziel, Fachwissen zu vermitteln bzw. zu vertiefen und die AbsolventInnen für Führungspositionen vorzubereiten. Die Studienfächer decken unter anderem folgende Studiengebiete ab: Nationales und internationales Reiserecht, Destinationsmanagement, Tourismusentwicklung, etc.
Die Unterrichtssprache ist Deutsch.

* Die mit einem * gekennzeichneten Module müssen nur von AbsolventInnen von höheren Lehranstalten sowie Kollegs für wirtschaftliche Berufe ohne touristischen Schwerpunkt, Handelsakademien und Universitätslehrgängen für Wirtschaft absolviert werden.

Delete_connectable Published

Die Unterlagen hierzu werden vom IBS zur Verfügung gestellt und die Prüfungsklausur ebenso vom IBS abgenommen.