Was kann angerechnet werden?

Absolventen von höheren Lehranstalten oder Kollegs mit dem Schwerpunkt Tourismus sowie Absolventen des Universitätslehrgangs für Tourismus können wir bis zu 12 Module aus Ihrer Ausbildung anrechnen (60 ECTS). 

 

Absolventen von höheren Lehranstalten oder Kollegs für wirtschaftliche Berufe sowie Absolventen von Handelsakademien und Universitätslehrgängen für Wirtschaft können wir 10 Module aus ihrer Ausbildung anrechnen (50 ECTS).

 

Die verbleibenden 23  bzw. 25 Module werden im Laufe des Studiums absolviert, wobei wir bestrebt sind, die Abläufe an Ihre individuellen Bedürfnisse und beruflichen Gegebenheiten anzupassen.